Donnerstag, 3. August 2017

The Bookish Prophet Box Juli

Endlich ist sie da...heute konnte ich die Box bei der Post abholen.

Das Thema für den Juli war "Götter und Legenden". Ich hatte diesmal mehr als eine Vorahnung und freute mich deswegen schon sehr auf die Box. Schon als ich in der Beschreibung gelesen hatte, ob man schonmal das Schicksal herausgefordert hat, konnte es doch nur das Buch sein. Seht nun selbst:



Genau...in der Box war das Buch "Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung" von Stefanie Hasse enthalten. Weiterhin waren als Items passend zum Buch ein Notizzettelblock vom Schicksalsbringer, Schicksalsmünze, Autogrammkarte und ein Brief von Stefanie Hasse, weiterhin eine Tasse, Kunstdruck, ein Notizbuch, Lesenzeichen Percy Jackson und eine Kerze "Camp Halfblood" (die duftet ganz besonders toll :)).

Fazit: Ah...mir gefällt die Box so gut. Sie ist diesmal richtig gut gelungen. Immer wieder tolle Überraschungen dabei.

Die August-Box mit dem Thema "Love Letters and Bookish High" habe ich mir nicht bestellt. Dafür habe ich mich jetzt mal für die Leseflut-Box angemeldet. Mal sehen, was mich da erwartet.

Für weitere Info's geht es hier zur "The Bookish Prophet"-Seite: Die Buchbox aus Deutschland

Hier nun noch zum Klappentext vom "Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung" von Stefanie Hasse:

"Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen ... "

Dienstag, 1. August 2017

[Kurzrezension] Fortunas Vermächtnis (eShort)

Autorin: Stefanie Hasse

Titel: Schicksalsbringer - Fortunas Vermächtnis (eShort)

Verlag: Loewe

Seiten: 55

Klappentext:
"Simone betrachtet das neue Gemälde im Atelier und kann es kaum fassen: Endlich hat ihre Mutter Elodie Erfolg mit den eigenen Bildern! Doch während Elodie die Glückssträhne in vollen Zügen auskostet, bleibt Simone skeptisch. Woher kommt das plötzliche Interesse an den Bildern? Könnte all das mit Elodies rätselhaftem neuen Freund zusammenhängen? Simone jedenfalls traut dem Mann nicht ... "

Meine Meinung:
Durch die viele Werbung über die üblichen Kanäle wurde ich regelrecht aufmerksam auf das Prequel zu Stefanie Hasses Schicksalsbringer und musste es mir unbedingt holen. So konnte ich auch gleich mal wieder meinen Kindle in Gang bringen. Das eShort gibt es immer noch kostenfrei.
Der Einstieg in die Geschichte ging mir etwas zu schnell. Ich wusste erst nicht, wo ich so richtig bin. Aber als ich mehr in die Geschichte eingetaucht bin, wurde es für mich spannend. Die Story lies sich dann doch ziemlich flüssig lesen. Vor allem als der geheimnisvolle Monsieur de Bonheur auftaucht und Simone zu zweifeln beginnt, ob alles wahr ist, was passiert. Auch ihre Mutter verhält sich auf einmal merkwürdig. Oder spielt doch das Schicksal hierbei eine entscheidende Rolle, wie Simones Mutter Elodie behauptet?

Fazit: Das Prequel kann ich empfehlen, um einen kleinen Einblick in das Hauptwerk "Schicksalbringer" zu bekommen, ohne das etwas vorweg genommen wird. Auf jeden Fall wird man neugierig auf das eigentliche Werk gemacht. Ich freue mich schon es zu lesen.

Bewertung: 4 von 5 Punkten

Montag, 31. Juli 2017

Neuzugang

Zum Wochenende hin habe ich Post erhalten. Danke, an den HarperCollins Verlag für das Exemplar. Ich habe mich sehr gefreut. Es geht um folgendes Buch:



Hier geht es zu den Verlagsinfos

Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout

"Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …"