Mittwoch, 26. September 2018

Fairyloot-Box September

Hallöchen,
ich habe mich mal wieder für eine Fairyloot-Box entschieden, weil das Thema bzw. die beschriebenen Items meinen Geschmack entsprachen. Das Thema war "Starcrossed Swoons".


Die Spoilerkarte sieht einfach wieder toll aus.;)
Kommen wir gleich zum weiteren Inhalt:



- Kerze "Bella and Edward", inspiriert von Twilight von Stephenie Meyer, von Nerd Poured Candles
- Notizheft "Constellation", angelehnt an The Star-Touched Queen von Roshani Chokshi, designt von Read at Midnight
- Schuhbänder, angelehnt an das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas, von Fictiontea Designs
- Küchenschürze "Dreamer", angelehnt an Strange the Dreamer von Laini Taylor, designt von Literary Life Co
- Seife "Mal and Alina", angelehnt an Grischa, von Littleheartgifts
- Pin "Love Run" und Streichhölzer "Angelic Fire", inspiriert von Shadowhunters, von Fictiontea Designs
- Postkarten-Set "Swoon-worthy",designt von Taratjah
- Extras: Leseprobe "Queen of Air and Darkness", Lesezeichen "Tempests and Slaughter, Postkarte "Muse of Nightmares"



Das Buch in der Box, welches wieder in einem extra Fairyloot-Beutel eingepackt war:



Es handelt es sich um "Mirage" von Somaiya Daud.
Das Buch hat ein exclusives Cover und einen lilafarbenen Schnitt. Außerdem gab es ein Lesezeichen und einen Brief der Autorin auf der Rückseite eines Artprints (Charaktere Amani and Idris, designt von Gabriella Bujdoso) dazu.



Fazit: Die Box gefällt mir richtig gut. Ich bin begeistert. Die Goodies sind passend und toll ausgewählt. Buchkerzen sind immer etwas, was mein Fanzherz höher schlagen lässt.;) Die Kerze ist schön gestaltet und riecht auch gut, etwas fruchtig und rau. Ein weiteres Highlight war für mich die Schürze. Das ist ja mal eine tolle Idee und das Design gefällt mir richtig gut. Die Seife finde ich auch schön und der Pin gefällt mir außerdem. Das Notizheft ist eine nette Idee, vielleicht kommt es zu gegebener Zeit zur Anwendung. Nur die Schuhbänder gefallen mir nicht so; für diese werde ich wohl keine Verwendung finden.
Das Buch ist schön gestaltet. Sicherlich wird es aber erst einmal im Regalfach mit den englischsprachigen Büchern landen, da mein Englisch zu wünschen übrig lässt.;)

Für weitere Info's geht es hier zur Fairyloot-Box.

Das Thema für Oktober heißt "Beautiful Deceptions". Die Box gibt es sogar noch im Shop zu kaufen, aber ich werde erst einmal wieder eine Pause einlegen.

Hier noch der Klappentext zu "Mirage" von Somaiya Daud:

"In a world dominated by the brutal Vathek empire, eighteen-year-old Amani is a dreamer. She dreams of what life was like before the occupation; she dreams of writing poetry like the old-world poems she adores; she dreams of receiving a sign from Dihya that one day, she, too, will have adventure, and travel beyond her isolated home. But when adventure comes for Amani, it is not what she expects: she is kidnapped by the regime and taken in secret to the royal palace, where she discovers that she is nearly identical to the cruel half-Vathek Princess Maram. The princess is so hated by her conquered people that she requires a body double, someone to appear in public as Maram, ready to die in her place. As Amani is forced into her new role, she can't help but enjoy the palace's beauty--and her time with the princess' fiancé, Idris. But the glitter of the royal court belies a world of violence and fear. If Amani ever wishes to see her family again, she must play the princess to perfection...because one wrong move could lead to her death."

Welches Item hat euch am Besten gefallen?

Liebe Grüße, Apathy

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beim Absenden eines Kommentars werden die von dir eingegeben Formulardaten (und u.U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du außerdem, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.