Donnerstag, 9. Mai 2019

Rückblick auf den April

Hallöchen ihr Lieben,
im April hätte ich gerne noch mehr gelesen. Trotz Urlaub bin ich nicht so richtig dazu gekommen. Aber vier Bücher ist auch schon eine Menge für mich.:)

Meine gelesenen Bücher im April:



- Berühre mich. nicht von Laura Kneidl (Rezension: 4,5/5 - Link)
- Verliere mich. nicht von Laura Kneidl (Rezension: 4,5/5 - Link)
- Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus (Rezension: 4/5 - Link)
- First Comes Love von Katie Kacvinsky (Rezension: 3,5/5 - Link)


Es waren sehr schöne Bücher, die ich gelesen habe. Besonders hat mir Berühre mich. nicht und Verliere mich. nich von Laura Kneidl gefallen. Ein schöne herzerwärmende und romantische Buchreihe.

Ein paar Bücher, welche ich bereits im März gelesen habe, habe ich noch rezensiert:

- On the Come Up von Angie Thomas (Rezension: 4/5 - Link)
- Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis (Rezension: 4,5/5 - Link)


Im April ging es wieder hoch her mit den Neuzugängen, darunter waren viele Rezensionsexemplare, ein Gewinn und ein gekauftes Buch (Buchbox).



+ Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus von Susanne Hasenstab
"Katja ist Anfang dreißig und arbeitet beim »Sonntags-Blitz«, der Gratis-Zeitung ihres Heimatorts, bei der sie nach dem Praktikum irgendwie hängen geblieben ist. Während ihr Freund Jonas das Projekt Eigenheim vorantreibt, überkommt Katja beim Brunch mit werdenden Müttern und Pärchenausflügen zur »langen Nacht der Musterhäuser« zunehmend ein Gefühl der Beklemmung. Sie flüchtet sich in einen schrägen Zirkel kleinstädtischer Möchtegernliteraten und -künstler und begegnet auf einer der alkoholgeschwängerten Abendveranstaltungen dem Krimiautor Robert Klotzky, dem mit »Die Geschändeten von Heusenstamm« ein Überraschungserfolg gelang – und der auch bei Katja einen bleibenden Eindruck hinterlässt."

+ Wir. Hier. Jetzt von K. A. Tucker
"Wham! Mit jedem Schlag auf den Sandsack geht es Kacey besser. Seit sie mit ihrer kleinen Schwester vor ihrem gewalttätigen Onkel nach Florida flüchtete, ist das Fitness-Center der einzige Ort, an dem sie bei sich ist. Mit aller Macht verdrängt sie, was damals geschah, als bei einem Unfall ihre ganze Familie starb.
Wham! Als Trent vor ihr steht, ist es um ihre sorgfältig errichtete Fassade geschehen. Er ist unverschämt, undurchschaubar und wahnsinnig sexy. Und er hat ein Geheimnis, das Kaceys Leben für immer verändern könnte..."

+ Paris, die Liebe und andere Lügen von Claire Morin
"Paris im Mai und endlich das lang ersehnte Wiedersehen mit ihrer besten Freundin Laura, die vor einem Jahr in die Stadt der Liebe gezogen ist. Anna kann es kaum erwarten! Tatsächlich geht die Reise schon gut los: Auf der Zugfahrt lernt Anna Joe kennen, mit dem sie sich für die nächsten Tage verabredet. Den vielen Nachrichten zufolge, die Joe ihr nach der Ankunft in Paris schickt, scheint es bei Joe mindestens so gefunkt zu haben wie bei ihr. Doch noch bevor das ersehnte erste Rendezvous stattfinden kann, kommt das böse Erwachen: Auf einer Party von Lauras Klasse lernt Anna endlich »Einstein« kennen, den Jungen, von dem Laura ihr seit Wochen vorschwärmt und mit dem sie anscheinend seit kurzem zusammen ist. Der jedoch ist kein anderer als Joe!"

+ Cat & Cole 2 - Ein grausames Spiel von Emily Suvada
"Cat ist erschöpft, verwundet und schockiert über die grausame Entdeckung über ihren Vater. Sein Plan: die komplette Menschheit nach seinen Wünschen umzuprogrammieren. Cat und Cole müssen ihn aufhalten und dafür eine Allianz mit dem Feind eingehen. Aber überall warten Lügen und Betrug. Cat muss alles und jeden, dem sie vertraut, infrage stellen. Und während ihr Vater immer zwei Schritte voraus ist, stellen sich Cats Geheimnisse, versteckt in ihrem eigenen Kopf, als größte Bedrohung heraus ..."

+ The Mister von E. L. James
"London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine geheimnisvolle, schöne Frau dar, der er zufällig begegnet. Wer ist diese Alessia Demachi, die erst seit Kurzem in England lebt und nichts besitzt als eine gefährliche Vergangenheit? Maxims Verlangen nach dieser Frau wird zur glühenden Leidenschaft – einer Leidenschaft, wie er sie noch nie erlebt hat. Als Alessia von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, versucht Maxim verzweifelt, sie zu beschützen. Doch auch Maxim hütet ein dunkles Geheimnis."

+ Das kalte Reich des Silbers von Naomi Novik
"Mirjem ist die Tochter eines gutherzigen Pfandleihers, der es nicht über sich bringt, Schulden einzutreiben. Als die Familie deshalb bittere Armut leidet, tritt Mirjem an die Stelle ihres Vaters. Unnachgiebig fordert sie zurück, was ihr zusteht. Sie ist erfolgreich, und bald heißt es, sie könne Silber zu Gold machen. Die Kunde davon dringt bis tief in die Wälder, zum gefürchteten Volk der Staryk – magische Wesen, die mehr aus Eis bestehen als aus Fleisch und Blut. Der König der Staryk entführt sie in sein Reich. Dort soll sie für ihn Silber zu Gold machen. Tut sie das nicht, wird der Staryk sie töten. Doch gleichzeitig versinkt die Menschheit nun in Kälte …"

+ Summer Lessons von Penny L. Chapman
"Hunter
Der Plan schien simpel. Sie zieht bei uns ein und spart Geld, bis sie sich etwas Eigenes leisten kann. Doch Stück für Stück schleicht sie sich in meine Gedanken. Es ist nur ein Spiel und trotzdem schlägt mein Herz schneller, wenn wir uns nachts am Pool begegnen. Alles könnte einfach sein, wäre ich nicht der Vater ihrer besten Freundin. Ich darf dich nicht wollen …
Jayden
Ich dachte, sobald meine Mutter auf Entziehungskur ist, wird es leichter. Ich hatte gehofft, die nächsten drei Monate einfach neunzehn sein zu dürfen. Zu feiern, mich mit Freunden zu treffen und für die Uni zu lernen. Ich habe mich geirrt. Ich hätte nicht bei ihm einziehen dürfen. Aber es ist zu spät. Ich habe eine Grenze überschritten, die mein ganzes Leben verändern wird. Summer Lessons ist ein Einzelband."

So sah der April bei mir aus. Wie lief er bei euch?

Liebe Grüße, Apathy

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beim Absenden eines Kommentars werden die von dir eingegeben Formulardaten (und u.U. auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du außerdem, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.